+ + AKTUELLES + + AKTUELLES + + AKTUELLES + +

Kinderbuchautorin Franziska Gehm liest in der Grundschule Ringe

Das war eine gelungene Überraschung! Im Rahmen des internationalen Vorlesetages wurde in Kooperation mit der Samtgemeindebücherei Emlichheim eine Autorenlesung organisiert.

 

Franziska Gehm hat den weiten Weg aus ihrem Wohnort München auf sich genommen, um uns hier in der Grafschaft einen Besuch abzustatten. Sie schreibt bereits seit über 18 Jahren Bücher für Kinder und Jugendliche und geht regelmäßig auf Lesereise, um ihre Geschichten in Kindergärten, Schulen und Büchereien ihrem Publikum vorzulesen. 

 

Für unsere Grundschüler und Grundschülerinnen hatte sie ein Dschungelabenteuer im Gepäck dabei: "Der faule Riese" aus ihrer Kinderbuchreihe "Ratz & Mimi".

 

In der Geschichte erlebt das Faultier Ratz gemeinsam mit seiner Freundin Mimi, seine persönliche Fell-Putz-Motte, ein spannendes und actionreiches Abenteuer. Nur mit der Hilfe aller Urwaldfreunde kann eine knifflige und gefährliche Aufgabe am Ende gelöst werden. Eine lustige, aufregende und mitreißende Geschichte über Freundschaft und Mut, die alle Zuhörer begeisterte!

 

Das lag aber auch am gelungenen Vortrag der Autorin Franziska Gehm. Mit ihrer offenen Art und mit viel Witz holte sie die Kinder ab und nahm sie mit auf ihre Reise in den Dschungel. Die Mischung aus Lesung, Erzählung, Mit-Mach-Aktion, Tanz und Bewegung kam bei ihren Zuhörern sehr gut an und sorgte dafür, dass die 60-minütige Veranstaltung zu keinem Zeitpunkt langweilig wurde.

 

Am Ende der Lesung durften die Kinder noch Fragen an die Kinderbuchautorin stellen, welche ausführlich und umfangreich beantwortet wurden. Mit einer handsignierten Autogrammkarte verabschiedete sich Franziska Gehm von jedem Kind persönlich.

 

Eine tolle Aktion! Vielen Dank für Ihren Besuch, Frau Gehm!

Ein herzliches Dankeschön auch an Frau Meijerink von der Samtgemeindebücherei Emlichheim für die Organisation - gerne wieder!


Ministerbriefe vom 14.10.2021

Kurz vor den Herbstferien wendet sich der Niedersächsische Kultusminister mit zwei weiteren Briefen an die Kinder und Eltern.

Darin zieht er ein erstes Zwischenfazit bezüglich des Schulstarts nach den Sommerferien, der Maskenpflicht im Unterricht und des regelmäßigen Testens.

 

Die Briefe können hier heruntergeladen werden:

Download
2021-10-14_Brief_an_SuS_GS_F_S.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.8 KB
Download
2021-10-14_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.6 KB

Neue Corona-Regeln für Schulen

Ab dem 22.09.2021 gelten in Niedersachsen neue Corona-Regeln in den Schulen. Die Maskenpflicht wird für Erst- und Zweitklässler im Klassenzimmer am Sitzplatz aufgehoben. Ähnliches ist auch für die Klassen 3 und 4 in Planung und soll in Kürze beschlossen werden. Es gibt auch Änderungen bezüglich der Quarantäneregelungen. In der Woche nach den Herbstferien müssen sich alle Schülerinnen und Schüler wieder täglich testen.

 

Diese und weitere Informationen können den Briefen des Niedersächsischen Kultusministers Grant Hendrik Tonne an die Schüler/innen und Eltern entnommen werden:

 

Download
2021-09-21_Brief_an_Eltern_gek_rzt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.0 KB
Download
2021-09-21_Brief_an_SuS_GS_F_S.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.9 KB

Schulausflug ins Mais-Labyrinth nach Hoogstede

Gleich zu Beginn startete das Schuljahr 2021/22 mit einem tollen Highlight: Im Rahmen der diesjährigen "Einstiegsphase nach den Sommerferien" stand eine Wanderung zum Mais-Labyrinth nach Hoogstede auf dem Programm. Auf dem Hof der Familie Scholten-Meilink wurden wir freundlich empfangen. Jedes Kind erhielt eine Stempelkarte für das Mais-Labyrinth. Nun mussten die sechs Stempel-Stationen gefunden werden, die gut versteckt im Maisfeld lagen. Keine leichte Aufgabe! Doch als Belohnung gab es für jeden ein leckeres Eis. Zum Abschluss konnte man noch beim Trecker-Surfen mitmachen, was allen sehr viel Spaß machte!

 

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Förderverein, der sämtliche Kosten für Eintritt und Eis übernommen hat!  

VIELEN DANK!!!


Info-Paket zum Schulstart

Bereits vor den Sommerferien hatte Kultusminister Grant Hendrik Tonne einen Ausblick auf den Schulstart nach den Ferien gegeben, nun wurden konkrete Maßnahmen festgelegt und bekannt gegeben. Diese können im folgenden Brief an die Eltern nachgelesen werden:

Download
2021-08-24_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 102.0 KB

Zusätzlich wurde ein Info-Schreiben Alles auf einen Blick - Regelungen Schulstart 21/22 veröffentlicht, in dem ausführlich über folgende Themenbereiche informiert wird:

 

- Übersicht über die aktuellen Regelungen zum Schulstart

 

- Befreiung von der Präsenzpflicht im Härtefall

 

- Informationsschreiben für Eltern (Reiserückkehrende)

 

- Informationen zu Einschulungsfeiern

 

- Informationen zum Thema Impfen

 

Hier kann das Info-Schreiben heruntergeladen werden:

Download
2021-08-24_Infopaket_Schulstart.pdf
Adobe Acrobat Dokument 407.5 KB

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Anmeldung bei IServ

 

Zuerst muss unsere IServ-Seite aufgerufen werden:

www.gs-ringe.schulserver.de

 

Bei Account muss der Vor- und Nachnamen des Kindes eingegeben werden, und zwar so:

vorname.nachname

 

Verwenden Sie dabei ausschließlich Kleinbuchstaben!

 

Umlaute im Namen müssen so eingegeben werden:

ä → ae, ö → oe, ü → ue

Beispiel: thomas.mueller

 

Bei Passwort geben Sie das Geburtsdatum Ihres Kindes ein, und zwar so:

TT.MM.JJJJ

Beispiel: 20.09.2009

 

Das Passwort muss nach erfolgreicher Erstanmeldung geändert werden. Bitte notieren Sie sich das neue Passwort!

 

Nachdem das IServ-Konto freigeschaltet wurde, können Sie sich auch die IServ-App auf Ihr Smartphone oder Ihr Tablet herunterladen.

 

Dort müssen Sie sich dann allerdings mit der kompletten IServ-E-Mail-Adresse Ihres Kindes und dem entsprechenden Passwort anmelden:

vorname.nachname@gs-ringe.schulserver.de

 

Wenn in der IServ-App bereits Geschwisterkinder angelegt sind, muss zuerst ein weiteres Konto angelegt werden:

Einstellungen >>> Accounts >>> +

 

Sollten Sie trotz allem weiterhin Probleme bei der Einrichtung des IServ-Zugangs Ihres Kindes haben, dürfen Sie sich gerne bei uns melden:

schulleitung@grundschule-ringe.de

oder

admins@gs-ringe.schulserver.de

 

Auch im Internet gibt es zahlreiche Videos mit Tipps und Tricks zur Nutzung und zur Bedienung von IServ. Auch direkt auf der Anbieter-Homepage finden Sie hilfreiche Video-Anleitungen:

www.iserv-akademie.de/hilfe/schueler-eltern 

Grundschule Ringe    Emlichheimer Str. 47     49824 Ringe     Tel: 05943/983527    Fax: 05943/983528     E-Mail: schulleitung@grundschule-ringe.de